Wie Azubis und Schüler jetzt ihre BonusCard sichern

Ab dem beginnenden Schul- oder Ausbildungsjahr können Schüler und Auszubildende eine eigene IsarCard im Abonnement erwerben. Diese ist natürlich deutlich günstiger als eine reguläre ­IsarCard – und umfasst zusätzlich eine attraktive BonusCard.

Die ringbezogenen und personengebundenen Monatskarten im Ausbildungstarif werden unter dem Namen IsarCardSchule und IsarCardAusbildung im Abo angeboten. Sie bestehen aus der Kundenkarte und dem aktuellen Monatsticket.

Mit 12 Monaten Laufzeit decken die Abonnements das Schuljahr inklusive Sommerferien oder einzelne Ausbildungsjahre perfekt ab. Gezahlt wird dabei monatlich. Der Gesamtpreis entspricht dem von 10 Monatskarten und zwei Wochenkarten zum jeweils aktuellen Tarif. Wer außerhalb der üblichen Termine ins Abo einsteigen will, kann dies zum nächsten Monatsersten tun.

Die BonusCard spendiert Schülern und Azubis sechs Wochen freie Fahrt im MVV-Gesamtnetz. Wer zur Schule geht, erhält diese BonusCard für die Sommerferienzeit 2017. Bei Auszubildenden greift das Programm in den letzten sechs Wochen der Laufzeit des Abonnements.

IsarCardSchule im Abo

IsarCardAusbildung im Abo