Klimaschutz ist unser Antrieb

Als Fahrgäste im MVV wissen Sie: Öffentlicher Personennahverkehr ist praktizierte Nachhaltigkeit. Busse und Bahnen entlasten die Straßen, vermindern den Lärm und reduzieren auch Feinstaubbelastung und CO2-Emissionen. Der MVV ruht sich nicht darauf aus, quasi von Haus aus eine umweltfreundliche Alternative zum motorisierten Individualverkehr zu sein. Deshalb finden Sie auf dieser Seite Hintergrundinformationen, Mitmachaktionen, Ideen und Termine rund um das nachhaltige Leben in München und Region.

Elektrobusse im MVV-Regionalbusverkehr

In der Bayerischen Klima-Allianz will der MVV alternative Antriebsformen seiner Verkehrsmittel voranbringen. Darum testet er Wasserstoffbusse, Hybridbuss und Elektrobusse auf Wirtschaftlichkeit und Einsatztauglichkeit. Heute präsentieren wir eine Geschichte über: Elektrobusse.

Der Landkreis München hat alle Strecken im MVV-Regionalbusverkehr daraufhin geprüft, ob und wie sie sich für den Einsatz alternativer Antriebsformen empfehlen. Schließlich wurde die MVV-Regionalbusstrecke 232 als geeignet für den rein elektrischen Betrieb erkannt. Auch die Gemeinde Unterföhring hat großes Interesse an der Umstellung bekundet.

Termintipps des Monats

Jetzt ist es Zeit, sich auf die neue Radlsaison einzustellen! Am Samstag, dem 4. März, findet der Radlflohmarkt von Greencity im Zenith in der Lilienthalallee 29 statt.

Alle Infos zum Radlflohmarkt

Der Heldenmarkt ist eine kleine, feine Messe zum nachhaltigen Konsum. Er findet heuer am Wochenende vom 18./19. März im MVG Museum in der Ständlerstraße statt. Das normale Tagesticket kostet 8 Euro.

Alle Infos zum Heldenmarkt

Zum Weitersagen, denn: Autofasten geht immer!

„Statt Auto mit Radl – schont Börsl, stärkt Wadl“ 


Das prägnante Zitat stammt vom österreichischen Buchautor und Schauspieler Miguel Herz-Kestranek