Mit dem „MVV-Companion“ auf die Wiesn 2011

20. September 2011

Der MVV-Companion ist eine APP zur MVV-Fahrplanauskunft für iPhone und Android-Handys. Zur Wiesn wurde sie um einige interessante Funktionen erweitert und die Abfragegeschwindigkeit deutlich erhöht. Den MVV-Companion gibt es kostenlos im „APP Store“ und im „Android-Market“.

Der MVV-Companion errechnet – wie die MVV-Fahrplanauskunft „EFA“ im Internet – für den Fahrgast den kompletten Weg vom Start zum Ziel, unter Berücksichtigung von Umstiegen und Wechsel der Verkehrsmittel. Als Start und Ziel können Haltestellen, Adressen oder wichtige Punkte (POI) angegeben werden. Die Fußwege vom Startpunkt bis zum Einstieg ins Verkehrsmittel und vom Ausstieg bis zum Ziel werden dabei auf einem Stadtplan dargestellt. Wer mit Gepäck, Kinderwagen oder Rollstuhl unterwegs ist, kann gezielt eine barrierefreie Verbindung ermitteln. Ein „Störungs-Tab“ bringt Stör- und Umleitungsmeldungen sortiert nach betroffenen Linien.

Neu zum Oktoberfest: Wiesn-Bummler können sich von zu Hause mit dem „MVV-Companion“ zur „Oidn Wiesn“, zu den Wiesn-Geldautomaten auf dem Festgelände und sogar zu den Souvenirständen führen lassen. Auch die einzelnen Sanitätsstationen können abgerufen werden. Selbstverständlich kennt die schlaue APP auch die Namen und Standorte aller Wiesnzelte und leitet die Besucher direkt zum Zelt-Haupteingang.