MVV-Kundenkarten im Ausbildungstarif jetzt online bestellen

23. November 2011

MVV und S-Bahn München bieten einen neuen Service für Schüler, Studierende und Azubis. Ab sofort können die Kundenkarten für den Ausbildungstarif auch im Internet bestellt werden. Der MVV hat diesen Service in einem Pilotversuch getestet und bietet ihn nun zusammen mit der S-Bahn München an. Eine persönliche Beantragung in den Kundencentern der S-Bahn – mit entsprechenden Wartezeiten insbesondere zum Schul- und Semesterbeginn – ist nicht mehr nötig.

 So funktioniert die Online-Bestellung:

Die erforderlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnort, Ausbildungseinrichtung usw.) sind in die Bestellmaske einzugeben sowie die notwendigen Unterlagen einzuscannen. Nach Abschluss der Bestellung erhält der Besteller eine E-Mail mit der Übersicht aller eingegebenen Daten und eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist. Die Kundenkarte wird dann innerhalb von drei Werktagen per Post versandt.

Um den Service nutzen zu können, benötigt der Kunde einen handelsüblichen PC mit Internetzugang und einen Scanner.

Der Vorteil dieses Angebots liegt auf der Hand:

·       Auswärtige Schüler, Auszubildende und Studierende können die Kundenkarte bereits frühzeitig und bequem von zu Hause aus bestellen.

·       Langes Warten, vor allem zum Schuljahresbeginn und Semesteranfang in den Kundencentern fällt weg.

·       Der Bearbeitungsauswand für die Ausstellung in den Kundencentern wird reduziert.

Alle erforderlichen Informationen und die jeweiligen Bestellmasken findet der Kunde unter www.mvv-muenchen.de  und www.s-bahn-muenchen.de.