Schon 5.000 Haushalte ließen sich vom MVV-WoMo beraten

28. März 2012

Wohnt man „draußen“ – außerhalb von München – wirklich immer güns­tiger? Wie schaut die Bilanz aus, wenn ich Wohn- und Mobilitätskosten ad­diere? Wie viel Zeit brauche ich am neuen Wohnort für den Weg zur Ar­beit und welche Auswirkungen ent­stehen für die Umwelt? Diese Fragen haben schon 5.000 Haushalte an den Wohn- und Mobilitäts­rechner des MVV (MVV-WoMo) unter www.mvv-muenchen.de/womo gestellt.

Um Umzugswilligen und Wohnungssu­chenden mehr Transpa­renz und Sicherheit bei der individu­ellen Wohnortwahl zu geben, hat der MVV vor einem Jahr den WoMo ins Internet gestellt. Der MVV-WoMo ist eine kostenlose online-Anwendung, die es Privathaushalten ermöglicht, die Folgen einer Entscheidung für eine Wohnung an verschiedenen Standorten in der Region München zum Vergleich aufzuzeigen.

Die meisten Haushalte müssen für ihre Entscheidung vor allem die Kosten berücksichtigen. Dabei sind die entstehenden Mobilitätskosten für den einzelnen Haushalt nur schwer zu prognostizieren und werden oft unterschätzt. Hier setzt der MVV-WoMo an: Er nutzt die Argumente „Geld“, „Zeit“ und „CO2“, um die Vorzüge einer Ressour­cen und Klima schonenden Wohn­stand­ort- und Verkehrsmittelwahl zu kommu­nizieren.

Neben der Lage des Objekts werden für die Schät­zung der Wohnkosten Daten wie Wohn­fläche, Miete oder Eigentum, Neubau oder Bestand sowie der Wohnungstyp (z.B. Einfamilienhaus) berücksichtigt, individuelle Korrekturen bleiben möglich. Für die Verkehrs­mittelwahl erhält der Nutzer einen Vergleich der Verbin­dungs­qualität zwischen den gewählten Wohn- und Arbeitsplätzen mit verschie­denen Ver­kehrsmitteln. Die Übersicht enthält die Reisezeiten mit PKW, ÖV, Fahrrad, zu Fuß oder die Kombination Park & Ride. Alle Daten zu den Ver­kehrsmitteln werden mit der elektro­nischen Fahrplan­auskunft (EFA) des MVV online abgeru­fen.

Damit kann der Nutzer eine realis­tische An­nahme treffen, wel­ches Ver­kehrsmittel er vermutlich nutzen würde. Um die Auswirkung auf die Um­welt mindern zu können, zeigt der MVV-WoMo Einspar­potenziale beim Energie­verbrauch bzw. die CO2-Emissionen der gewählten Ver­kehrsmittel.