MVV-Regionalbuslinie 263

04. Juni 2014

Wegen Bauarbeiten in Heimstetten muss die MVV-Regionalbuslinie 263 ab 2. Juni 2014 bis voraussichtlich 11. Juli 2014 geteilt werden.

Wegen Straßenbauarbeiten in Heimstetten beginnen/enden die Busse jeweils in Heimstetten am S-Bahnhof. Es werden zwei voneinander unab­hängige Teilstrecken gefahren:

Teilstrecke 1: Heimstetten Nord (S) – Aschheim - Messestadt West (U)

Teilstrecke 2: Heimstetten Süd (S) – Feldkirchen (S)

Am S-Bahnhof Heimstetten halten die Busse in/aus Richtung Feldkirchen an der Haltestelle auf der Bahnhofsüdseite. Die Busse in/aus Richtung Aschheim – Messestadt West halten auf der Bahnhofnordseite.

Die Haltestelle „Heimstetten Nord (S)“ ist in der Poinger Straße um ca. 100 Meter in Richtung Osten verlegt.

Fahrgäste, die mit dem Bus über „Heimstetten (S)“ hinaus fahren, müssen dort zwischen den Haltestellen auf der Nord- und Südseite umsteigen (Fußweg ca. 5 Minuten durch die Bahnsteigunterführung). Es kann keine Anschlusssicherung garantiert werden.

Die Haltestelle „Zugspitzstraße“ (Richtung „Heimstetten (S)“) wird in die Gruber Straße verlegt.

Durch die Umleitung kann es zu Verzögerungen im Betriebsablauf kommen. Gewohnte Anschüsse können ggf. nicht gewährleistet werden. Die o.g. Umleitung wird voraussichtlich nochmals im Zeitraum 11.08.2014 – 14.08.2014 erfolgen.