MVV-HandyTicket-App ist Testsieger bei Stiftung Warentest

28. August 2014

Die MVV-App „MVV-Companion“ hat im zusammenfassenden Qualitätsurteil von Stiftung Warentest mit der Note 2,7 für Android-Handys und 2,7 für iOS-Handys bei einem bundesweiten Vergleich am besten abgeschnitten. Insgesamt stellt Stiftung Warentest fest, dass die Apps das halten, was sie dem Kunden versprechen, und in der Praxis recht gut funktionieren.

Grundsätzlich bietet der Ticketkauf per Smartphone viele Vorteile – so entfallen das lästige Warten an Verkaufsstellen oder die Kleingeldsuche am Automaten, auch das Zurechtfinden an den unterschiedlichen Ticketautomaten gehört hiermit der Vergangenheit an. Nach einer Umfrage von TNS Infratest möchte jeder dritte Kunde Bus- und Bahnfahrscheine gerne mit dem Smartphone kaufen. Es gibt also für diesen modernen Vertriebskanal auch ein großes Potenzial an ÖPNV-Kunden. Auch der MVV hat auf diese Wünsche reagiert und bietet, wie die MVG und die DB, seit Dezember 2013 mit dem MVV-Companion eine eigene Ticket-App an.

Von den drei im MVV verfügbaren Ticket-Apps wurde der MVV-Companion für die Untersuchung ausgewählt. Diese Ticket-App wurde im Auftrag der Verbundlandkreise entwickelt und finanziert. Sie bietet das gleiche Tarifsortiment an wie die Apps der MVG und der DB.

MVV-Chef Alexander Freitag: „Das Ergebnis der Untersuchung von Stiftung Warentest freut mich besonders, weil die MVV-Ticket-App noch zu den jüngsten Produkten im bundesweiten Markt gehört und wir somit noch vergleichsweise wenig Zeit hatten, die Anwendungen auf Basis von Kundenerfahrungen zu optimieren. Das Testergebnis ist für den MVV zwar ein Grund zur Freude, aber noch mehr Ansporn, den eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu gehen und die Anwendungen stetig zu verbessern. Hier zeigt der Testbericht in seinen kritischen Aussagen klar, wo man ansetzen muss. Zum Dezember 2014 strebt der MVV an, in Abstimmung mit den Verbundpartnern, die Angebotspalette um die Kurzstrecke zu erweitern, mittelfristig sollen für unsere Stammkunden auch Zeitkarten angeboten werden.“

Den zweitbesten Gesamtwert der Untersuchung erreichte die DB-App für den Fernverkehr mit der Note 2,7 bei iOS-Handys und 2,8 bei Android-Handys. Stiftung Warentest hat bundesweit in den Räumen Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, München, Rhein-Main und Rhein-Ruhr die Nahverkehrs-Ticket-Apps untersucht, dazu wurde der DB-Navigator für den Fernverkehr getestet.