Was den MVV bewegt: 20 Jahre seit der Neuorganisation – eine Bilanz

16. Dezember 2016

Vor 20 Jahren erfolgte eine der wichtigsten Weichenstellungen für die Entwicklung des ÖPNV im Großraum München – der MVV wurde als Aufgabenträgerverbund neu konzipiert. Die bemerkenswerten Erfolge des MVV und seiner Partner belegen anschaulich, dass die damaligen Entscheidungen zur Neuorganisation richtig waren und sich bis heute bewähren. Aus diesem Anlass hat die MVV GmbH ein Buch herausgegeben, das zeigt, was den MVV bewegt. Das Buch gibt es im MVV-Shop unter www.mvv-muenchen.de/shop sowie kostenlos als Download unter www.mvv-muenchen.de/at-verbund.

Das Buch gibt dem interessierten Leser einen vertieften Einblick, wie das Verbundsystem funktioniert, welche Partner beteiligt sind, welche Erfolge im Sinne der Fahrgäste erreicht wurden, was den Verbund in den letzten 20 Jahren bewegt hat und künftig bewegen wird. Es zeigt, wie sich die bewährte Konstruktion Aufgabenträgerverbund auf die tägliche Arbeit auswirkt und was dies für die Nutzer, Verkehrsunternehmen und Politik bedeutet. Es kommen der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München, der Innenminister des Freistaats Bayern, die acht Landräte der Verbundlandkreise, die Chefs der großen Verbundverkehrsunternehmen sowie der Sprecher des MVV-Fahrgastbeirats zu Wort.