Die MVV-Stadtrallye 2017 führt durch Sendling und ins Hackenviertel

16. Mai 2017

Bereits zum 15. Mal führt der MVV seine Stadtrallye durch. Los geht es am Samstag, den 20. Mai zwischen 10.30 Uhr und 14.00 Uhr in der Stadt­information am Marienplatz in München. Hier werden die Rallye­bögen ausgegeben. Mitmachen kann jeder, der eine gültige MVV-Fahrkarte besitzt und vorzeigen kann. Der MVV empfiehlt die Tageskarte Innenraum, die als Single- oder Gruppen-Tageskarte erhältlich ist.

Die Rallye ist für München-Kenner genauso interessant wie für „Neulinge“. Die´Fragen sind so gestellt, dass sie nur von dem beantwortet werden können, der auch mit S- und U-Bahn in Sendling und im Hackenviertel unterwegs ist.

Die Fragebögen für die MVV-Stadtrallye werden am 20. Mai zwischen 11 Uhr und 14 Uhr in der Stadtinformation im Rathaus am Marienplatz in München ausgegeben. Wer nicht nur mitmachen, sondern auch gewinnen möchte, sollte den ausgefüllten Rallyebogen noch am selben Tag zwischen 14.30 Uhr und 17 Uhr in der MVV-Geschäftsstelle, Thierschstraße 2 abge­ben. Mit Abgabe der Lösungskarte gibt es im Gegenzug einen Lösungs­bogen mit allen richtigen Antworten. Wer alle Fragen richtig beantwortet, kann dann im Losverfahren einen der attraktiven Preise gewinnen, z.B. Eintrittskarten für Tollwood-Veranstaltungen, für das Deutsche Theater, für Klassik am Odeonsplatz oder für den Münchner Sommernachtstraum. Mit dabei sind auch ein Gutschein für zwei Personen im Wirtshaus Drei Mühlen und zwei Tageskarten für die Therme in Erding.

Mehr Informationen finden sich unter www.mvv-muenchen.de/Stadtrallye. n