Sie haben etwas in Bussen und Bahnen des MVV verloren?

Dann wenden Sie sich baldmöglichst an das Verkehrsunternehmen, mit dem Sie gefahren sind.

Verlust in U-Bahn, Tram oder innerstädtischem Bus der MVG

Wenden Sie sich an das Fahrpersonal eines anderen MVG-Verkehrsmittels, damit es die MVG-Leitstelle informiert. Dieses veranlasst die Suche.

Sie können Ihren Verlust auch an allen Servicestellen und Infopoints der MVG anzeigen.

MVG Kundencenter Marienplatz
MVG Kundencenter Hauptbahnhof
MVG Kundencenter Sendlinger Tor
MVG-Infopoint

Verlust in der U-Bahn

MVG Infopoint am Münchener Hauptbahnhof
Telefon: 089/ 21 91 32 40

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 8 - 12 Uhr und 12.30 - 16 Uhr
Samstag: 9 - 12.30 Uhr und  13- 17 Uhr

Alle Fundsachen aus der U-Bahn werden dort für einen Tag aufbewahrt. Dann gelangen sie in das Fundbüro der Landeshauptstadt München.

Verlust in Tram oder Buslinien 50-199

Fundbüro der Landeshauptstadt München
Oetztaler Str. 19
81373 München
Telefon: 089/ 233 - 960 45
Telefax: 089/ 233 - 459 25

Fundbüro der Landeshauptstadt München

Öffnungszeiten
Montag: 7.30 - 12 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00
Mittwoch: 7.30 - 12 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 15 Uhr
Freitag: 7.30 - 12 Uhr

Anfahrt
U 6, Haltestellen Harras oder Partnachplatz
S 7 und S 27, Haltestelle Harras
Bus 134, Haltestelle Ortlerstraße

Die Aufbewahrung ist kostenpflichtig!