MVV-Semesterticket - ein halbes Jahr günstig im Gesamtnetz fahren

Das MVV-Semesterticket besteht aus einem für alle Studierenden verpflichtenden Solidarbeitrag, der eine zeitlich begrenzte Fahrtberechtigung im MVV-Gesamtnetz mit dem Studierendenausweis beinhaltet und einer Zeitkarte, der IsarCard Semester, die eine zeitlich unbegrenzte Fahrtberechtigung im MVV-Gesamtnetz beinhaltet und von den Studierenden fakultativ über Automaten und Verkaufsstellen im MVV erworben werden kann.

Beteiligte Hochschulen beim MVV-Semesterticket

  • Akademie der Bildenden Künste München
  • Hochschule für Angewandte Sprachen/Fachhochschule des SDI München
  • Hochschule für Musik und Theater München
  • Hochschule München
  • Katholische Stiftungsfachhochschule München/Abteilung München
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Technische Universität München
  • Hochschule Weihenstephan-Triesdorf Abt. Weihenstephan
  • Hochschule für Politik München
Solidarbeitrag IsarCard Semester Image Map

Der Solidarbeitrag und die Fahrtberechtigung mit dem Studierendenausweis

Der für alle Studierenden verpflichtende Solidarbeitrag beträgt 59 € je Semester und beinhaltet folgende Fahrtberechtigung mit dem Studierendenausweis mit aufgedrucktem MVV-Logo:

  • Montag bis Freitag zwischen 18 Uhr und 6 Uhr des Folgetages
  • Samstag, Sonntag, an Feiertagen und am 24. und 31. Dezember ohne zeitliche Einschränkungen
  • Die Fahrtberechtigung besteht im MVV-Gesamtnetz
  • Die Fahrtberechtigung gilt in allen für den Verbundverkehr freigegebenen Verkehrsmitteln in der 2. Klasse (S-Bahn, U-Bahn, Tram, Bus und freigegebene Regionalzüge)
  • Die Fahrtberechtigung gilt vom ersten bis zum letzten Tag des jeweiligen Semesters (Beispiel: TUM vom 1.10.2014 - 31.3.2015)

Fahrt im MVV mit dem Studierendenausweis

  • Als Fahrtberechtigung im MVV gilt der gültige Studierendenausweis mit aufgedrucktem MVV-Logo zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis. Gültiger Studierendenausweis und amtlicher Lichtbildausweis zusammen gelten als Fahrkarte und sind bei der Fahrt im MVV mitzuführen und bei Fahrkartenkontrollen vorzuzeigen.
  • Für Fahrten, die vor oder nach der Geltungsdauer der Fahrtberechtigung mit dem Studierendenausweis durchgeführt werden, sind Fahrkarten des Zonen-/Zeitkartentarifs zu kaufen.
  • Wenn Sie einer Fahrkartenkontrolle den gültigen Studierendenausweis und /oder den amtlichen Lichtbildausweis nicht vorzeigen können, dies aber innerhalb einer Woche nachholen, ermäßigt sich das erhöhte Beförderungsentgelt auf 7 Euro.

Die IsarCard Semester - rund um die Uhr im gesamten Netz günstig fahren

Die IsarCard Semester kostet 146,50 € und ist eine fakultativ angebotene Zeitkarte für den Zeitraum eines Semesters

  • Die IsarCard Semester ermöglicht unbegrenzte Fahrten ohne zeitliche Einschränkungen im MVV-Gesamtnetz
  • Die Fahrtberechtigung gilt in allen für den Verbundverkehr freigegebenen Verkehrsmitteln in der 2. Klasse (S-Bahn, U-Bahn, Tram, Bus und freigegebene Regionalzüge)
  • Die Fahrtberechtigung gilt vom ersten bis zum letzten Tag des jeweiligen Semesters (Beispiel: TUM vom 1.10.2014 - 31.3.2015)
  • Die IsarCard Semester gilt für den Zeitraum eines Semesters und darüber hinaus bis 12 Uhr des folgenden Tages

Kauf der IsarCard Semester:

Die IsarCard Semester können Sie bei folgenden Stellen kaufen:

  • Automaten der MVG (z.B. an U-Bahnhöfen)
  • DB-Automaten im MVV-Bereich (z.B. an S-Bahnhöfen)
  • Automaten von BOB/Meridian
  • Fahrscheindrucker im MVV-Regionalbus
  • Reisezentren der Deutschen Bahn im Verbundgebiet
  • MVG Kundencenter 
  • Reisebüros mit einer DB Verkaufslizenz
  • Private Verkaufsstellen der MVG (Kioske u.a., überwiegend im Stadtgebiet München)
  • BOB/Meridian-Kundencenter

Für den Kauf der IsarCard Semester müssen Sie Ihren Studierendenausweis mitführen und bei der Hochschule München die Kartennummer des Studierendenausweises, die auf der Rückseite des Ausweises zu finden ist, angeben bzw. eintippen. Bei allen anderen Hochschulen ist die Matrikelnummer anzugeben bzw. einzutippen.

Bitte beachten: Beim Kauf der IsarCard Semester erhalten Sie einen Kaufbeleg. Bitte diesen Kaufbeleg mitnehmen und getrennt aufbewahren, denn bei einem Verlust der IsarCard Semester wird Ihnen nur mit diesem Kaufbeleg einmalig eine Ersatzkarte ausgestellt.

Fragen und Antworten zum Semesterticket