IsarCard S Landkreis München

Die IsarCard S Landkreis München ist ein Angebot für die Inhaberinnen und Inhaber des LandkreisPasses des Landkreises München. Sie besteht aus dem blauen LandkreisPass mit Lichtbild und einer Zeitkarte für den aktuellen Monat. Nur beides zusammen gilt als Fahrkarte im MVV.

Der LandkreisPass wird unter anderem an Empfängerinnen und Empfänger von Leistungen nach SGB II und SGB XII, an Personen die einen Bundesfreiwilligendienst leisten oder an Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte des Landkreises München über das Landratsamt München ausgegeben.

Auf einen Blick

Monatskarte
Voraussetzung Gültiger blauer LandkreisPass des Landkreises München (1)
Geltungsbereich Gesamtnetz
Tarifpläne
Geltungsdauer Kalendermonat
Geltungsdauer (3)
Einschränkungen Nicht gültig Montag-Freitag von 6 bis 9 Uhr
Übertragbarkeit Nein
Mitnahme 3 Kinder 6-14 Jahren (4)
Preis 29,20 €
Kauf Fahrscheindrucker im MVV-Regionalbus und VerkaufsstellenAutomaten

Fragen und Antworten

1) Wer erhält den LandkreisPass des Landkreises München?

Der LandkreisPass wird an folgende Bürgerinnen und Bürger, die das 15. Lebensjahr vollendet und Ihren  Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Landkreis München haben, ausgegeben:

  • Arbeitslosengeld II und Sozialgeld nach SGB II
  • Hilfe zum Lebensunterhalt bzw. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII oder
  • Hilfe zum Lebensunterhalt nach §§ 2, 3 Asylbewerberleistungsgesetz beziehen oder
  • Personen, die nachweisen können, über ein Einkommen zu verfügen, das nicht mehr als 20% über den Einkommensgrenzen der genannten staatlichen Hilfen liegt. Außerdem darf die Vermögensfreigrenze nicht überschritten sein (Vermögensfreibetrag beträgt pro Lebensjahr 150 €) oder
  • einen Bundesfreiwilligendienst leisten oder
  • ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr leisten oder
  • Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte des Landkreises München sind

2) Wo ist der LandkreisPass des Landkreises München erhältlich?

Der LandkreisPass wird ausschließlich über das Sachgebiet 2.3.0.5 "LandkreisPass" beim Landratsamt München, Mariahilfplatz 17, 81541 München ausgegeben.

Sie können den LandkreisPass sowohl per Post als auch persönlich im Landratsamt München beantragen. Das Antragsformular und weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Landkreises München zum LandkreisPass im Bereich "Formulare und Merkblätter". Die Anträge liegen auch bei Ihrer Gemeindeverwaltung aus.

Die notwendigen Unterlagen könnten Sie dem Antragsformular entnehmen. Zum Nachweis der Berechtigung für den LandkreisPass aufgrund geringen Einkommens (Einkommen von nicht mehr als 20% über den Einkommensgrenzen der o.g. staatlichen Hilfen) verwenden Sie bitte das Antragsformular "Formular B". Für alle übrigen Berechtigtengruppen gilt das Antragsformular "Formular A".

3) Wie lange gilt die Monatskarte?

Die Monatskarte gilt für den Zeitraum eines Kalendermonats und darüber hinaus bis 12 Uhr des ersten Werktags des folgenden Monats. Ist dieser Werktag ein Samstag gilt die Karte bis 12 Uhr des nächstfolgenden Werktages.

4) Kann ich jemanden mitnehmen?

Kinder von 6 bis 14 Jahren dürfen kostenlos mitfahren. Nachweislich eigene Kinder und Enkelkinder in beliebiger Anzahl, ansonsten maximal drei.

5) Was muss ich tun, um die IsarCard S Landkreis München zu bekommen?

Auf dem blauen LandkreisPass ist eine fünfstellige Kontrollnummer angegeben, die Sie beim Kauf der Monatskarte dem Verkäufer mitteilen oder am Automaten eingeben.


6) Kann ich die IsarCard S abonnieren?

Die IsarCard S ist nicht im Abonnement erhältlich.