Park & Ride – mit Auto zum Bahnhof, mit der Bahn zum Ziel

Immer beliebter wird die kombinierte Nutzung von Auto und Schnellbahn.
Im MVV-Verbundraum stehen dafür 27.600 P+R-Stellplätze zur Verfügung (Stand 2011).

Interaktive P+R-Karte

Wir unterstützen den Ausbau von P+R. Und wir helfen unseren Fahrgästen dabei, einen Parkplatz zu finden.
Nutzen Sie den interaktiven Übersichts- plan aller P+R-Anlagen im MVV-Raum. Informieren Sie sich über das Angebot an den Bahnhöfen und die jeweilige Auslastung.

mehr Informationen

zur interaktiven P+R-Karte

Stressfrei zum Fußballspiel

Eigens für Fußballfreunde haben wir Empfehlungen für das zeitige Umsteigen vom Auto in eine Bahn Richtung Allianz Arena zusammengestellt.

Mit Park & Ride zur Allianz Arena

P+R regional

Der Arbeitskreis "P+R regional" ist Teil der "Inzell-Initiative" und entwickelt innovative Lösungen für die Verbesse- rung des P+R-Angebotes in der Region.

Zur Unterstützung der Gemeinden beim Bau und Betrieb von P+R-Anlagen wurde ein Planungsleitfaden herausgegeben: "P+R-Anlagen - Planen, Bauen und Betreiben"

Mehr zur Inzell-Initiative "P+R regional"

Was sonst noch wichtig ist

Wie lange darf mein Auto in der Anlage parken? Benutzungsordnung

Wer ist für die P+R-Anlagen in München zuständig? P+R GmbH

Aktuelles

  • Provisorische P+R-Anlage am neuen S-Bahnhof Freiham
  • P+R-Entgelterhebung in Messestadt Ost und Erhöhung der Parkpreise ab 01.07.2013
  • Bargeldloses Parken mit Best-Price-Abrechnung 
  • Neue P+R-Anlage in Daglfing
  • P+R-Entgelterhebung in Petershausen ab 01.09.2012

vollständige Meldungen lesen