Mobilität im Handgepäck: Das ADFC-MVV-Faltrad

Radfahren ist eine besonders nachhaltige und umweltgerechte Form der Mobilität - so wie das Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im MVV. Was liegt näher, als Rad, Busse und Bahnen noch enger miteinander zu verzahnen?

Ende April 2012 startete in München ein vom MVV und dem ADFC Bayern initiiertes Mobilitäts-Pilotprojekt, das ADFC-MVV Faltrad, das auf Grund seines Erfolgs mittlerweile von vielen Vekehrsverbünden übernommen wurde. Inzwischen ist das Faltrad auch in Stuttgart, Karlsruhe, Münster, Hamburg und derzeit sechs weiteren Verbünden erhältlich.

Inhaltlich geht es um die Kombination besonders umweltfreundlicher Mobilitätsformen mit dem Ziel, dem Verkehrsinfarkt vorzubeugen und echte Alternativen zum Pkw aufzuzeigen. Die Verknüpfung von Radl und Bussen und Bahnen ermöglicht jederzeit stau- und stressfrei unterwegs zu sein.

Das ADFC-MVV-Faltrad ist ausschließlich über autorisierte Fahrradhändler erhältlich. Hier ist kompetente Beratung ebenso selbstverständlich wie eine fachgerechte Endmontage Ihres Fahrrades und ein dauerhaft zuverlässiger Service.

zu den Händlern

Vorteilspreis: TERN Link D8 zum Preis von 649 Euro

Ab sofort ist das Modell der Marke TERN Link D8 (Modelljahr 2015) in der Farbe weiß/grau/orange mit der preisgünstigen 8-Gang-Kettenschaltung zum Vorteilspreis von 649 € erhältlich.

Zusätzlich können sich die Käufer über eine kostenlose Erstinspektion im Wert von 30 Euro und über die Möglichkeit einer preisreduzierten ADFC Jahresschnuppermitgliedschaft freuen.

Mitnahme: immer. Kosten: null!

Ihr ADFC-MVV-Faltrad gilt in gefaltetem Zustand als Gepäckstück. Sie können es kostenfrei in Bussen und Bahnen mitführen, sofern die Platzverhältnisse dies zulassen. Noch besser: Mit der passenden Radl-Hülle ist alles gut geschützt. Lernen Sie die weiteren Vorzüge neben der Kombination im MVV-Netz kennen und schätzen, zum Beispiel:

  • Beim Mitführen im Auto oder auf dem Schiff
  • Als Begleiter im Urlaub oder am Wochenende

Ein Faltrad haben Sie immer dabei - sofern Sie das wollen. Sie müssen keinen Fahrradparkplatz in der Stadt suchen und schützen das Bike zudem wirksam vor widrigem Wetter und Fahrrad-Dieben.

Verpackt in der dezenten Radl-Schutzhülle ist Ihr Fahrrad besonders einfach zu transportieren. Sie können damit Lift und Rolltreppe fahren, es ins Büro mitnehmen, es im kleinsten Keller deponieren oder auch mal im Wohnzimmer stehen lassen.

Interessiert?

Alle technischen Details und Bilder des ADFC-MVV-Faltrads finden Sie hier:

Technische Details und Bilder

Broschüre

Alle Details auf einen Blick finden Sie in unserer Broschüre.

ADFC-MVV-Faltrad Broschüre
 (988 KB)

Dokumente

Bedienungsanleitung, Faltanleitung und Service-Anweisungen des ADFC-MVV-Faltrads als PDF zum Download.

Bedienungsanleitung (7.1 MB)

Faltanleitung (2.2 MB)

Service-Anweisungen (2.2 MB)

Pressebilder

Die in der Broschüre enthaltenen Bilder finden Sie in unserem Pressebereich.

Pressebereich

Unsere Partner