SZ Radl Tour - Ins Dachauer Land

Die Tour führt von Pasing zunächst zu den Langwieder Seen und durch das Dachauer Moos in das bäuerlich geprägte Dachauer Hügelland (Ludwig-Thoma-Land).

Startbahnhof

Pasing S-Bahn Icon U-Bahn Icon Regionalzug Icon

Zielbahnhof

Altomünster S-Bahn Icon U-Bahn Icon spacer

Ticketempfehlung

Tageskarten

Fahrradticket

Fahrrad-Tageskarte

Schwierigkeitsgrad

Mittel - Überwiegend eben, drei stärkere Steigungen.

Eignung

Für Familien mit größeren Kindern geeignet.

Streckenlänge gesamt

40 km

Steigung gesamt

302 m

Gefälle gesamt

270 m

Fahrtzeit

Ca. 4 Stunden ohne größere Pause

Wegebeschaffenheit

Fast durchgehend asphaltiert

Kfz-belastung

Gering

Einkehr

Zahlreiche Lokale vorhanden

Sehenswürdigkeiten

  • Naherholungsgebiet Langwieder See/Lußsee, Bademöglichkeiten
  • Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Bergkirchen, früher Rokokostil (J. M. Fischer)
  • Kirche „St. Kastulus“, Puchschlagen, bedeutender Turm, schöne Lage außerhalb des Ortes
  • Basilika Peter und Paul auf dem Petersberg bei Erdweg (11. Jh.)
  • In Altomünster: das Birgittinenkloster, von St. Alto im 8. Jh. gegründet, heutiger Bau seit 1841; Pfarr- und ehem. Klosterkirche St. Alto, 1763-1773 vom Hofbaumeister J. M. Fischer erbaut; Kloster- und Heimat-, sowie Brauereimuseum