Fahren und sparen für Senioren

Mag die Politik den Beginn des Rentenalters weiter nach hinten verlegen, der MVV bietet für Menschen schon ab 60 Jahren eine eigene Zeitkarte an: die IsarCard60.

IsarCard60

Diese Zeitkarte trifft vor allem die Bedürfnisse all derer, die sich schrittweise aus dem Berufsleben zurückziehen oder schon vollständig zurückgezogen sind – und nicht mehr morgens zur Hauptverkehrszeit unterwegs sind.

Die IsarCard60 ist günstiger als die IsarCard9Uhr, weil die kostenlose Mitnahme von Kindern nicht inbegriffen ist. Bei gemeinsamen Ausflügen mit Kindern muss für diese ein eigenes Ticket gelöst werden.

Kinder und Jugendliche

Im Abonnement ist die IsarCard60 noch günstiger.

MVV-Abonnement

Wer ohne Monatskarte auskommt, wird Einzelfahrkarten oder Streifenkarten einsetzen – vielleicht auch Tageskarten, die zuweilen mit attraktiven Bonus-Angeboten gekoppelt sind.