Die Tram N17 fährt bis 08.12.2018 nur auf verkürztem Linienweg zwischen Amalienburgstraße und Sendlinger Tor. Der Abschnitt Karlsplatz (Stachus) – Sendlinger Tor - Isartor – Max-Weber-Platz – Effnerplatz wird vom Ersatzbus N17 bedient.

Der Ersatzbus N17 verkehrt zwischen Karlsplatz (Stachus) und Effnerplatz – zwischen der Tram und den Ersatzbussen steigen Sie bitte an der Haltestelle Karlsplatz (Stachus) um. Die Busse halten dort an der Einmündung Sonnenstraße / Bayerstraße vor dem Hotel Königshof (Ausgang J).
Am Sendlinger Tor halten die Busse in Richtung Effnerplatz an der Einmündung Blumenstraße / Thalkirchner Straße, an der Müllerstraße in Richtung Karlsplatz (Stachus) vor der Einmündung Müllerstraße / Papa-Schmid-Straße.

Am Sendlinger Tor halten die Züge in Richtung Amalienburgstraße in der Brunnenschleife (reguläre Haltestelle der Tram 27 / 28 Richtung Petuelring / Scheidplatz).

Auf dem Abschnitt Max-Weber-Platz - Effnerplatz fährt der SEV N17 ab 29.10.2018 wieder in beiden Fahrtrichtungen über die Ismaninger Straße, d.h. die Haltestellen befinden sich ab dann wieder jeweils fahrbahnseitig in der Nähe der regulären Tramhaltestellen. Die Schleifenfahrt über den Prinzregentenplatz entfällt wieder.