Seit Montag, 30. November können Teile der neuen Gleiskreuzung am Hauptbahnhof in Betrieb genommen werden. Einige Tramlinien können daher wieder den Regelweg befahren. Die Prielmayerstraße bleibt allerdings für den Tramverkehr gesperrt, weshalb vereinzelte Linien weiterhin umgeleitet werden.

NachtTram N19:

 

Veränderter Linienweg: Pasing - St.-Veit-Straße (über Sendlinger Tor):
...Hauptbahnhof Süd <> Karlsplatz (Stachus) <> Sendlinger Tor <> Karlsplatz (Stachus) <> Lenbachplatz...
Vor Hauptbahnhof Süd und nach Lenbachplatz gilt der normale Linienweg.

Am Karlsplatz (Stachus) wird jeweils an den Plattformen in der Sonnenstraße gehalten.

Die Haltestelle Hauptbahnhof (am Bahnhofsplatz) entfällt.

 


NachtTram N20:

 

Verlängerter Linienweg: Moosach - Sendlinger Tor
...Hauptbahnhof <> Karlsplatz (Stachus) <> Sendlinger Tor.

Am Karlsplatz (Stachus) hält die N20 in beiden Richtungen nicht in der Prielmayerstraße sondern in der Sonnenstraße.

Sonderseite zu den Bauarbeiten am Hauptbahnhof