Vom 30. März bis vsl. zum 19. April 2020 werden bei der S-Bahn München alle Linien von Montag bis Freitag nach dem Samstags-Fahrplan betrieben. Das heißt:

 

Einige Fahrten zu Betriebsbeginn entfallen komplett oder auf Teilstrecken

Der 10-Minuten-Takt entfällt vollständig

Die Express-S-Bahnen zwischen Erding und Dachau entfallen

Zwischen Dachau und Altomünster entfällt der 30-Minuten-Takt zur Hauptverkehrszeit

Die S-Bahn-Verstärker, die nur in den Nächten von Freitag auf Samstag oder werktags vor Feiertagen unterwegs sind, entfallen

Die S20 wird - obwohl nicht im Samstagsfahrplan vermerkt - nahezu vollständig zwischen Pasing und Höllriegelskreuth verkehren

Auf allen Linien wird nur noch ein Vollzugprogramm (Vollzug = 2 Zugteile) gefahren

 

Alle für diesen Zeitraum verfügbaren Verbindungen können Sie in Ihrer Fahrplanauskunft und App tagesaktuell einsehen. Die Fahrpläne - die den Samstagsfahrplan beinhalten - stehen Ihnen in der MVV-Fahrplanauskunft zum Abruf bereit.