Aufgrund von Brückenarbeiten kommt es zu Fahrplanänderungen mit Schienenersatzverkehr in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30./31.10.2019 von ca. 21:50 bis 04:00 Uhr.

Die Strecke zwischen Johanneskirchen und Ismaning ist in dieser Nacht gesperrt. Hier wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Zwischen Ismaning und Flughafen verkehrt die S8 lediglich im 40-Minuten-Takt. Die Taktlücke wird mit verlängerten SEV-Fahrten vom und zum Flughafen aufgefüllt.

Von Johanneskirchen zum Ostbahnhof fallen ebenfalls zwei Fahrten der S8 aus und werden durch SEV-Busse ersetzt (Abfahrt Johanneskirchen ab 01:16 sowie 02:16 Uhr).

Weitere Informationen der S-Bahn München folgen.