Aufgrund von Gleisbauarbeiten in der Ismaninger Straße kommt es von Montag, 23. September bis einschließlich Sonntag, 10. November zu Änderungen im Fahrplanablauf.

Die Tram 17 fährt auf dem verkürzten Linienweg Romanplatz - Hauptbahnhof - Karlsplatz (Stachus) - Sendlinger Tor - Isartor - Max-Weber-Platz und weiter als Tram 15 / 25 in Richtung Großhesseloher Brücke / Grünwald. Die Haltestelle Max-Weber-Platz in Richtung Romanplatz wird in die Einsteinstraße (vor die Stadtsparkasse) verlegt.

Der Streckenabschnitt Max-Weber-Platz - Effnerplatz wird durch die Ersatzbuslinie 37 bedient.
Die Haltestelle Friedensengel/Villa Stuck in Fahrtrichtung Effnerplatz wird über die Kreuzung Prinzregentenstraße verlegt. In Fahrtrichtung Max-Weber-Platz wird die Haltestelle der Buslinie 100 (Richtung Ostbahnhof) in der Prinzregentenstraße angefahren.
Im weiteren Verlauf werden die regulären Tramhaltestellen bzw. Ersatzhaltestellen in unmittelbarer Nähe am rechten Fahrbahnrand bedient.

Alle Fahrten im Abschnitt Effnerplatz - St. Emmeram werden - auch in der Nebenverkehrszeit - von der Tram 16 übernommen.

Angepasster Tram-Netzplan der MVG