Die Tram 21 fährt von Montag, 25. März mit vsl. Sonntag, 23. Juni 2019 auf dem verkürzten Linienweg Westfriedhof - Leonrodplatz - Karlsplatz (Stachus) sowie – als Ersatztram 31 – zwischen Max-Weber-Platz, Ostbahnhof und St.-Veit-Straße.

Die Haltestellen Lenbachplatz, Marienplatz (Theatinerstraße), Nationaltheater, Kammerspiele, Maxmonument und Maximilianeum entfallen. Ein Ersatzverkehr ist mangels geeigneter Alternativrouten leider nicht möglich bzw. im Bereich der Fußgängerzone (Perusa-/Maffeistraße) nicht genehmigungsfähig. Alle entfallenden Haltestellen sind jedoch nur wenige Minuten zu Fuß von den S- bzw. U-Bahnhöfen Marienplatz, Odeonsplatz und Lehel entfernt.

An der Haltestelle Karlsplatz (Stachus) fahren die Züge in Richtung Westfriedhof von der Positon (5) in der Bayerstraße ab.

Sonderseite der MVG