Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

Umleitungen der Trambahnen im Bereich Hauptbahnhof

Bauarbeiten an der Gleiskreuzung am Hauptbahnhof

Die SWM / MVG erneuern von Montag, 6. April bis vsl. Sonntag, 22. November 2020 die Gleiskreuzung im Bereich Bahnhofplatz / Arnulfstraße / Dachauer Straße / Prielmayerstraße und bauen auf der östlichen Fahrbahn ein drittes Gleis zur Kapazitätserweiterung ein.

Die Arbeiten werden in zwei aufeinanderfolgenden Bauphasen (06. April - 14. Juni und 15. Juni - 22. November) durchgeführt. Dadurch kommt es im Bereich um den Hauptbahnhof zu Fahrplanänderungen und Umleitungen vieler Trambahnlinien. Die Haltestelle Hauptbahnhof (am Bahnhofplatz) entfällt in diesem Zeitraum. Bitte verwenden Sie in dieser Zeit die benachbarten Haltestellen wie etwa Hauptbahnhof Nord, Hauptbahnhof Süd oder Karlsplatz (Stachus). Auch die Haltestelle Hopfenstraße (Tram 16/17) kann während den Bauarbeiten nicht bedient werden.

Bitte beachten Sie die weiteren Einschränkungen - unabhängig der Baustelle am Hauptbahnhof - bei der Tram 16, Tram 21 sowie der NachtTram N19 ab dem 18. Mai 2020.

Tagesaktuelle Verbindungen zu Ihrer Fahrt erhalten Sie selbstverständlich in Ihrer MVV-Auskunft sowie Ihrer MVV-App. Über die MVV-Auskunft stehen Ihnen auch die aktualisierten Aushangfahrpläne und Buchseiten zur Verfügung.

 

Bauphase I (06. April - 14. Juni 2020)

Im Zeitraum vom 06. April bis zum 14. Juni kommt es bei den Trambahnlinien zu folgenden Einschränkungen:

Folgende Trambahnlinien ersetzen reguläre Streckenabschnitte oben genannter Linien:

Die Tram 15, Tram 18, Tram 23, Tram 25 und NachtTram N27 sind von den Bauarbeiten am Hauptbahnhof (Bauphase I) nicht betroffen und bedienen den regulären Linienweg. Die Tram 21 wird ab dem 18. Mai zwischen Max-Weber-Platz und Haidenauplatz umgeleitet, ist aber ebenfalls von den Bauarbeiten am Hauptbahnhof nicht weiter betroffen.

Bauphase II (15. Juni - 22. November 2020)

Hier finden Sie demnächst detaillierte Informationen zur Bauphase II ab dem 15. Juni.