Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

City-Ticket

City-Ticket der Deutschen Bahn

In rund 130 Städten ist das City-Ticket bei Sparpreis- und Flexpreis-Fahrkarten der Deutschen Bahn im Fernverkehr mit einer Reiseweite von über 100 Kilometern inklusive - die Städte München und Freising sind dabei. Beim Angebot Super Sparpreis der Deutschen Bahn ist kein City-Ticket inklusive.

Mit einem City-Ticket fahren Sie bei Ihrer Fahrt zum Bahnhof und im Anschluss an Ihre Bahnreise zu Ihrer Zieladresse kostenlos mit U-Bahn, S-Bahn, Tram oder Bus im jeweiligen City-Gebiet - in München ist dies die Zone M (Stadtgebiet München und in Freising ist dies der Stadtverkehr Freising.

Für die Besitzer einer BahnCard100 gilt das Ticket für die uneingeschränkte Nutzung aller Verkehrsmittel im jeweiligen City-Gebiet am Zielort und am Abfahrtsort - in München in der Zone M und in Freising im Stadtverkehr Freising.

Auf einen Blick

  Flexpreis- und Sparpreis-Ticket der Deutschen Bahn BahnCard 100
Voraussetzung Kauf eines Sparpreis- und Flexpreis-Tickets der Deutschen Bahn im Fernverkehr mit einer Reiseweite von über 100 Kilometern und Ihr Start- und/oder Zielbahnhof liegt in einer Stadt, die am City-Ticket teilnimmt. Kauf einer BahnCard 100
Beteiligte Städte 130 Städte130 Städte
Geltungsbereich Eine Fahrt in der Zone M in München oder im Stadtverkehr in Freising
- Abfahrtsort zum Bahnhof
- Zielbahnhof zur Zieladresse
Beliebige Fahrten in der Zone M in München und im Stadtverkehr in Freising
Verkehrsmittel im MVV U-Bahn, S-Bahn, Tram und Bus, sowie Züge von BOB/Meridian und alex U-Bahn, S-Bahn, Tram und Bus, sowie Züge von BOB/Meridian und alex
Geltungsdauer Hinfahrt am 1. Geltungstag der Fahrkarte
Rückfahrt am angegebenen Rückreisedatum
Innerhalb der Geltungsdauer der BahnCard100 an allen Tagen
Darstellung auf dem Ticket Zusatz "+City" hinter dem Abfahrtsbahnhof
Zusatz "+City" hinter dem Zielbahnhof
Vermerk "City" auf der Vorderseite der BahnCard100
Kauf Deutsche BahnDeutsche Bahn

Fragen und Antworten