Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

Radltouren

Auf den Wasser-Radlwegen durch ganz Oberbayern

Immer am Wasser entlang und dabei die Vielfalt Oberbayerns erkunden: Das ist das Ziel der Wasser-Radlwege Oberbayern – ein qualitativ hochwertiger Fernradweg, der auf insgesamt 1.200 Kilometern einige der sehenswertesten Orte und Landschaften Oberbayerns verbindet und das Wassererlebnis zwischen Alpen und Donau zu einem zentralen Thema macht. Die Radstrecke lässt sich in drei Hauptschleifen gliedern, die sich jeweils einem regionsspezifischen Thema widmen: Im Norden ist der Radweg geprägt von Hopfen, im Südosten steht das Salz und im Südwesten die Kunst im Fokus. Das Wasser ist entlang aller drei Schleifen ein steter Begleiter.

Alle Informationen, eine übersichtliche Broschüre und die genaue Beschreibung der Etappen finden Sie hier.


Mit dem Fahrrad im MVV-Verbundraum unterwegs

Gemeinsam mit verschiedenen Partnern haben wir die schönsten Touren im MVV-Verbundraum ausgesucht und aufbereitet. In Verbindung mit den MVV-Verkehrsmitteln bieten Ihnen die folgenden Touren die Möglichkeit, unbeschwert und unkompliziert Ausflüge in das schöne Münchner Umland zu unternehmen.

MVV-Radltouren

Zusammen mit dem ADFC haben wir besonders schöne Strecken für Radl-Touren ausgewählt, bei denen Sie nie zum Ausgangspunkt zurückkehren müssen. Mit dem MVV ist das leicht möglich, denn S-Bahnen und Regionalzüge stehen – anders als Ihr Auto auf dem Parkplatz – an vielen Stellen gleichzeitig für die Heimfahrt bereit!

SZ-Lesertouren

In einer gemeinsamen Aktion haben MVV und Süddeutsche Zeitung ihre Nutzer/innen und Leser/innen dazu aufgerufen, ihre schönsten Touren – egal ob tägliche Pendlerstrecke oder beliebte Ausflugsroute – einzuschicken. Herausgekommen sind 20 besonders empfehlenswerte Touren im MVV-Gesamtnetz.