Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

Hohenzollernplatz

Hohenzollernplatz

Der Bahnhof Hohenzollernplatz auf der U-Bahnlinie U2 wurde 1980 eröffnet. Er ist nach dem gleichnamigen Platz an der Oberfläche benannt.

Verkehrsmittel


U-Bahn


Tickets & Preise

Diese Haltestelle befindet sich in:
Zeitkartenring 2
weiße Zone

Fahrpreisberatung:
Fahrpreis berechnen

Aktuelle Abfahrten

EFA Id

0140

Barierefreiheit

Barrierefrei

Zustieg in die U-Bahn über Stufe (10 cm) möglich.

Sind alle Rolltreppen und Aufzüge in Betrieb?
U-Bahnhof (MVG zoom)

 

Pläne barrierefreie Stationen im MVV 

Service und Verkaufsstellen

Verkaufsstellen

 

 

Ticketautomaten

Folgende Ticketautomaten stehen an diesem Bahnhof zur Verfügung:

  • MVV-Ticketautomaten der MVG
  • Zeitkartenautomat der MVG
  • MVV-Zeitkarten können auch an den neuen MVV-Ticketautomaten der MVG gekauft werden

Servicenummern

U-Bahn / MVG-Hotline

0800 - 344226600 (gebührenfrei aus allen deutschen Netzen)

Störung an Zeitkartenautomat der MVG melden

089-2191-4662

Störung von Ticketautomaten der MVG melden

089-2191-3535

Architektur

Architektur
Die Gestaltung des Bahnhofs ist funktional geprägt. Große, vertikale angeordnete graubeige Wandpaneele sind in Gruppen zusammengefasst und mit abgerundeten Ecken an den Bahnsteigwänden angebracht. Die Böden sind mit Isarkiesel-Kunststeinen ausgelegt, die Decken mit Aluminium-Lamellen verblendet. Zwei Lichtbänder ziehen sich über die ganze Länge des Bahnsteiges. Die Säulen waren ursprünglich mit grünen Fliesen verkleidet. Im Jahr 2011 wurden die Fliesen durch rote Panele ersetzt, da sich die Fliesen nach gut 30 Jahren von den Säulen lösten. (Quelle: muenchnerubahn.de)

Eröffnung: 18. Oktober 1980

0140_1.jpg 0140_2.jpg 0140_3.jpg 0140_4.jpg