Fahrplanauskunft für Sehbehinderte

Radfahrer

Mit dem Rad unterwegs im MVV

„Fahrradfahren hat Stil, ist gesund, klimafreundlich und zudem die schnellste Möglichkeit sich in der Stadt fortzubewegen. Deswegen hat München sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, Radlhauptstadt zu werden!“. Dieses Statement des Landeshauptstadt zeigt Wirkung: Immer mehr Fahrräder sind in München und seinem einladenden Umland unterwegs.

MVV-Radrouten-Planer

Mit dem MVV-Radrouten-Planer und der integrierten Fahrplanauskunft des MVV, ist für den gesamten MVV-Raum eine individuelle Routennavigation möglich, die neben reinen Fahrradstrecken auch Fahrten mit Bus und Bahn berücksichtigt.

MVV-Radrouten-Planer

ADFC-MVV-Faltrad

Das ADFC-MVV-Faltrad ist ein qualitativ hochwertiges 7-Gang-Faltrad. Dank exzellenter Technik und einem ausgezeichnetem Fahrverhalten kann es auch für längere Radltouren genutzt werden.

Alle Details

Bike & Ride

Bike & Ride gewinnt immer mehr Anhänger. In München und in den Landkreisen des MVV werden die über 50.000 Radl-Parkplätze für Fahrräder intensiv genutzt. 
Über Stellplätze an den S- und U-Bahn-Stationen informieren Sie diese Pläne:

B+R-Angebot im Stadtgebiet München

B+R-Angebot an der S-Bahn

Fahrradmitnahme

Wenn aber Radler müde werden, wenn der Regen einsetzt, oder wenn die Planung es von vornherein vorsieht: dann ist der MVV gefragt. Die Mitnahme von Fahrrädern in U-Bahn, S-Bahn und Regionalzügen ist erlaubt. Im Berufsverkehr sind Sperrzeiten einzuhalten.

Fahrrad-Tageskarte

Das Mitnehmen von Fahrrädern ab 21 Zoll Reifengröße ist kostenpflichtig.  Lösen Sie für Ihr Rad eine Fahrrad-Tageskarte.